D-Jugend weiter ungeschlagen. 4:3 Sieg gegen Reichswalde

Ein Bericht von Jürgen Kilzer

Die D-Jugend gewinnt gegen Reichswalde mit 4:3.
In dem vorgezogenen Meisterschaftsspiel mussten wir wegen Krankheiten auf einige Spieler verzichten. So wollten wir aus einer sicheren Abwehr heraus einige schnelle Konter fahren. Das gelang uns auch über einen sehr langen Zeitraum bis zum Zwischenstand von 4:0 (alle Tore Marvin Mohn).  Danach schlichen sich viele Fehler ein. Ab der 40 Minute wurde Reichswalde immer stärker. Viele 100% Möglichkeiten konnte unser Torhüter Robin sehr sicher entschärfen. Ab der 50 Minute wurde es wieder spannend, da Reichswalde nun im Minutentakt bis zum 4:3 aufholen konnte. So das wir noch bis zum Ende zittern mussten. Anschließend konnten wir doch noch feiern.