Frust nach der 1:7 Schlappe gegen den BV Sturm Wissel II

Gestern war es kein Vergnügen dem  live Ticker in der SSV FAN – Infos   zu folgen. Bereits nach 5 Minuten kam die erste Tormeldung für Wissel von Andreas Mohn. Nach weiteren 30 Minuten habe ich noch 3mal den live Ticker geöffnet und es stand schon 0:4 für Sturm Wissel.  Um 16:20 Uhr keimte nochmal Hoffnung auf. Mats Cloosters konnte auf 1:4 verkürzen. Es kam dann aber im letzten drittel der Partie leider anders. Innerhalb von 7 Minuten war das Debakel perfekt. Wissel erhöhte in dieser Zeitraum zum Endstand von 1:7.

Jetzt war Frust-schieben angesagt. Statt an Sturm Wissel vorbei zu ziehen wird der Abstand zu den oberen Tabellenplätzen größer.